Die Idee von insopilot.de

Am Anfang stand die Überlegung: Was zeichnet eine gute Verwaltersoftware in Zukunft aus? Unsere Antworten waren schnell klar:

  • Alle Kernprozesse der Verfahrensabwicklung müssen einheitlich und transparent abgebildet werden.
  • Die Infrastruktur muss jederzeit den Zugriff unterschiedlicher Beteiligter von unterschiedlichen Standorten aus ermöglichen.
  • Der Installations- und Wartungsaufwand für die Software muss minimal sein.

Daher haben wir bei der Entwicklung von Beginn an die Möglichkeiten des Internets aufgegriffen und insopilot.de als reine Internetanwendung konzipiert. Cloud Computing ist somit für uns kein Neuland, sondern schon seit Jahren fester Bestandteil unserer Softwarestrategie. Für eine bestmögliche Datensicherheit und die jederzeitige Systemverfügbarkeit sorgt unser eigenes Rechenzentrum im Bochumer Haus der IT-Sicherheit.

 

Die Vorteile für Sie:

  • Integrierte Softwarelösung für die gesamte Insolvenzabwicklung
  • Problemlose Einbindung aller Verfahrensbeteiligten via Webzugriff
  • Keine zusätzlichen Hardware- oder Softwareinstallationen
  • Immer aktueller Releasestand
  • Regelmäßige Datensicherung inklusive

Insolvenztabelle

Das Modul Insolvenztabelle deckt alle Anforderungen an das Gläubigermanagement ab. Hervorzuheben sind die integrierte Online-Anmeldung für Gläubiger und die Schnellerfassung von Forderungsanmeldungen. Selbstverständlich sind neben der Schlussverteilung auch Abschlags- oder Nachtragsverteilungen möglich.

Eine weitere Besonderheit stellt die Integration des Personalmoduls dar. Diese ermöglicht eine automatisierte Abrechnung und Aufteilung der Ausschüttungsbeträge an Mitarbeiter, Krankenkasse und Finanzamt.

Lösungsüberblick

  • Verzeichnisverwaltung
  • Abschlags-, Schluss- und Nachtragsverteilungen
  • Online-Anmeldung und Gläubigerinformationssystem
  • Schnellerfassung von Forderungsanmeldungen
  • Automatische Abrechnung und Aufteilung von Lohn- und Gehaltsforderungen
  • Serienbriefgenerator
  • Datenexport für Meldung an Insolvenzgerichte

Personalmanagement

Das Personalmanagement unterstützt insopilot.de mit seiner einheitlichen Plattform von der Insolvenzgeld- und Differenzlohnabrechnung über das Bescheinigungswesen bis hin zur Sozialplanerstellung. Als Basis hierfür können sämtliche Stamm- und Bewegungsdaten der Mitarbeiter importiert und zentral zur Verfügung gestellt werden. Sämtliche abrechnungsrelevanten Daten der Sozialversicherungsträger liegen auch für zurückliegende Zeiträume zentral in insopilot.de vor.

Lösungsüberblick

  • Insolvenzgeldabrechnung
  • Differenzlohnabrechnung
  • Sozialplanberechnung
  • Abrechnung und Aufteilung bei Ausschüttung von Lohn- und Gehaltsforderungen
  • Bescheinigungs- und Meldewesen

Rechnungslegung

Offenheit und Transparenz in der Kommunikation des Verfahrensablaufs gegenüber dem Insolvenzgericht und den Gläubigern nehmen kontinuierlich an Bedeutung zu. insopilot.de unterstützt Sie hierbei mit dem Modul Rechnungslegung. Das Buchhaltungsmodul ermöglicht bei sachgerechter Anwendung eine den Grundsätzen ordnungsmäßiger Buchführung (GoB) entsprechende Rechnungslegung. Für die schnelle Erfassung von Buchungsvorgängen können elektronische Kontoauszüge oder Exporte aus Vorsystemen importiert und weiterbearbeitet werden. Unterschiedliche Berichte stellen den verarbeiteten Buchungsstoff anschließend übersichtlich dar.

Lösungsüberblick

Import von Stamm- und Bewegungsdaten aus Vorsystemen
Standard- oder Individualkontenrahmen
Umfassendes Berichtswesen

Wünschen Sie Informationsmaterial oder eine Kontaktaufnahme?

Sie haben Interesse an unserer Softwarelösung insopilot.de und möchten Informationsmaterial oder eine Kontaktaufnahme?
Füllen Sie bitte das Kontaktformular aus. Wir werden umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen. Wir freuen uns auf Ihre Mail!